.

.

Aktuelle Seite: Start Kategorieblog der Einsätze Einsatz 33 Verkehrsunfall Niedertal

Einsatz 33 Verkehrsunfall Niedertal

Am Freitag den 23.12.2016 wurde die Feuerwehr Freiamt gegen 08.20 Uhr zu ihrem 33. Einsatz im Jahr 2016 alarmiert.

Auf der L110 im Niedertal war es zu einem Verkehrsunfall gekommen. Ein Kraftfahrzeug lag auf der Seite und die Fahrerin sowie ihr Hund konnten sich nicht mehr selbständig befreien.

Durch die Feuerwehr wurde, neben der Sicherung des Unfallfahrzeugs gegen weiteres umkippen, die Frontscheibe entfernt und Hund sowie Fahrerin gerettet und dem Rettungsdienst übergeben.

Im Anschluss an die Unfallaufnahme durch die Polizei wurde das Fahrzeug auf die Räder gestellt und die Straße gereinigt.

Neben der Feuerwehr Freiamt, die mit 25 Einsatzkräften vor Ort war, war die Feuerwehr Emmendingen, der stellvertretende Kreisbrandmeister Karl Weiß, der DRK OV Ottoschanden-Freiamt, die Polizei und der Abschleppdienst an der Einsatzstelle.

Auf Grund der Rettungs- und Bergungsarbeiten war die L110 bis ca. 09.30 Uhr nicht befahrbar.

 

In der Anlage sehen Sie einige Bilder des Einsatzes;

Blick auf die Einsatzstelle von vorne

Einsatz33 IMG 0822

Durch das Entfernen der Frontscheibe wurde ein Zugang geschaffen.

Einsatz33 IMG 0820

Einsatzbereitschaft von Schere und Spreizer wurden hergestellt, aber musste nicht eingesetzt werden.

Einsatz33 IMG 0827

Draufsicht auf die Einsatzstelle

Einsatz33 IMG 0840

 

Einsatz33 IMG 0828

 

 

 

 

 

Schlagzeilen

Rauchwarnmelderpflicht auch in Baden-Württemberg

Rauchwarnmelder retten leben! Im Juli 2013 ist nun auch in Baden-Württemberg eine Rauchwarnmeldepflicht in der Landesbauordnung im Wohnbereich verankert worden. Für neu errichtete Wohngebäude gilt die Regelung ab sofort. Für Bestandsbauten gilt eine Frist zur Nachrüstung bis Ende 2014.

 

Aktuelle Seite: Start Kategorieblog der Einsätze Einsatz 33 Verkehrsunfall Niedertal